News Archiv

bshlogoAuf den jeweiligen Veranstaltungsseiten sind nun die Ausschreibungen und dsv-Definitionsdateien für die beiden Bezirksmeisterschaften am 3. und 4. Oktober 2020 online.

Bitte beachtet die Zuordnung zur richtigen Veranstaltung! Meldeschluss ist am Freitag 25.09.2020.

Samstag 3. Oktober

   

Sonntag 4. Oktober

   

lsc2020 2 BSHAm Samstag 5. September 2020 fand im Ricklinger Bad Hannover die Runde ZWEI des LSN Sommer Cup 2020 für die vier punktbesten Vereine im Bezirksschwimmverband Hannover statt. Für diese Runde hatten sich die Teams der SGS Langenhagen, von W98 Hannover, des SC Altwarmbüchen und des Gastgebers SGS Hannover qualifiziert.

Nachdem es den ganzen Vormittag im Strömen regnete, zeigte sich der Wettergott pünktlich zum Einlass der Sportler unter abgestimmten Hygieneauflagen gnädig und erfreute alle Teilnehmer mit strahlendem Sonnenschein. Mit ausreichend Abstand verteilten sich die jeweils 10 Sportler mit ihrem Trainer und den drei eingeteilten Kampfrichtern sowohl beim Einlass wie auch auf den großzügigen Liegewiesen des Freibades. Die Stadt Hannover hatte das Freibad komplett für den LSN Sommer Cup zur Verfügung gestellt, hierfür unser herzlicher Dank. Der erste Wettkampf nach mehr als sechs Monaten Pause forderte etwas mehr Aufmerksamkeit bei Begegnungen am Beckenrand und beim Einschwimmen, alle Teilnehmer verhielten sich sehr vorbildlich. Vom Einschwimmen auf jeweils einer 50m-Doppelbahn wurde rege Gebrauch gemacht und seltsamerweise war das Becken bereits weit vor Ende der Einschwimmzeit wieder leer, so dass die 18 Wettkämpfe pünktlich beginnen konnten.

Durch die Wechsel der Kampfrichter am Beckenrand zwischen den 50m- und 100m-Strecken entstand für die Sportler eine willkommene Pause im engen Wettkampfprogramm. Die Ranking der Vereine wechselte stetig, je nach erzielter Zeit und Jahrgang erschwammen die Aktiven zwischen 1 und 14 Punkten. Die Höchstpunktzahl wurde zweimal über die 50m Freistil erschwommen, bei den Damen schlug Neri Lemke (2009, SGS Hannover) in 0:30,37min im Ziel an, bei den Herren war Florian Quappill (2004, W98 Hannover) in 0:24,69min schnellster im Ziel. Bevor nach 18 Wettkämpfen das Endergebnis für die vier beteiligten Vereine feststand, fand auch das Sommerwetter ein spontanes Ende. Nicht nur die Startkarten für die abschließenden 200m Lagen der Damen kamen so patschnass in der Auswertung an, auch die Teilnehmer mussten schnell Unterschlupf suchen, was in einem Freibad nicht immer gelingen mag.

Trotz des jähen Endes durch den Regenguss war die Stimmung beim Wiedereinstieg in die Wettkampfsaison bestens, alle Sportler und Kampfrichter waren hochmotiviert, alle waren erfreut, dass es endlich, wenn auch in kleinem Rahmen, wieder losgehen konnte.

Der Ausrichter SGS Hannover konnte mit 125 Punkten den Sieg in der Runde ZWEI erschwimmen, mit 113 Punkte folgte W98 Hannover, der SC Altwarmbüchen erschwamm 106 Punkte und die SGS Langenhagen kam auf glatte 100 Punkte.

Unser Dank geht an das Personal des Ricklinger Bades für die Unterstützung, an die Helfer und Kampfrichter der SGS Hannover und an alle Teilnehmer für das vorbildliche Verhalten.

Protokoll           

dsv-Wettkampf-Ergebnisdatei

Das Team des Erstplatzierten freut sich nun auf die Teilnahme an der Runde DREI des LSN Sommer Cup, die am Sonntag 13.09.2020 im Freibad Lehrte ausgetragen wird.

lsn LSC2020Mit dem LSN Sommer Cup 2020 hat der LSN einen ersten Wiedereinstieg in den Wettkampfbetrieb gewagt und die SGS-Sportler waren dabei. Am letzten Dienstag in den Sommerferien setzte pünktlich zum Wettkampfbeginn auf der Trainingsbahn der Regen ein, die Aktiven ließen sich aber nicht entmutigen und waren mit voller Begeisterung bei ihrem ersten Wettkampf nach einer langen Pause dabei.
Jeweils 5 männliche und 5 weibliche Aktive bildeten ähnlich wieder bei einer DMS ein Team, gewertet wurde in Rudolphpunkten, also jahrgangsabhängig.

Nach Auswertung der Runde EINS, an der im LSN insgesamt 41 Teams teilgenommen haben, freuen sich die SGS-Sportler über den zweiten Platz in der Wertung des Bezirks Hannover und auf die Runde ZWEI, die am Samstag 5. September im heimischen Ricklinger Freibad ausgetragen wird. Hier werden die vier punktbesten Teams des BSH um die Qualifikation zur Runde DREI schwimmen.

lsn LSC2020Mit dem LSN Sommer Cup 2020 wollen wir zusammen mit vielen Vereinen im LSN einen ersten Wiedereinstieg in den Wettkampfbetrieb wagen und freuen uns, wenn Ihr Lust habt, mitzumachen.
Jeweils 5 männliche und 5 weibliche Aktive bilden ähnlich wieder bei einer DMS ein Team, jede Strecke der Wettkampffolge darf pro Team nur einmal geschwommen werden. Gewertet wird in Rudolphpunkten, also jahrgangsabhängig.

Die Runde EINS wird ausschließlich auf Vereinsebene an einem Trainingsabend geschwommen. Hierzu bekommt Ihr eine Info von Eurem Trainer oder vom Stammverein, wann und wo diese Runde EINS bei uns in der SGS Hannover durchgeführt wird.

Für die Runde ZWEI qualifizieren sich in jedem Bezirk die vier punktbesten Vereine der Runde EINS. Diese Runde ZWEI werden wir am Samstag 5. September 2020 am Nachmittag im Ricklinger Bad selbst ausrichten. Nähere Infos sind in Vorbereitung, da sicher auch einige Helfer zur Ausrichtung benötigt werden. Ihr hört und lest dazu von uns.

Das Austragungsbad der Runde DREI, für das sich jeweils das beste Bezirksteam aus allen vier LSN-Bezirken qualifiziert, ist aktuell in der Abstimmung und wird sicher in Kürze feststehen.

Also sei dabei und sei Teil eines der SGS-Teams, das am LSN Sommer Cup 2020 teilnimmt.

sonneErfreulicherweise gewährt die Stadt Hannover den hannoverschen Vereinen auch in den Sommerferien Zugang zu den Freibädern.

Die schon aus dem Alltag und dem Training bekannten Abstands- und Hygieneregeln gelten natürlich unverändert. Die Schwimmerbecken sind weiterhin komplett mit Schwimmleinen bestückt, es wird auf Doppelbahnen im Einbahnstraßenverkehr mit Abstand geschwommen, pro Doppelbahn ist eine Höchstzahl an Schwimmern definiert.
Für einen Besuch des Freibades während der öffentlichen Schwimmzeiten müssen sich die Besucher über die Website der Stadt Hannover im Vorfeld anmelden, Spontanbesuche ohne Voranmeldung sind nicht möglich.

Die Trainingszeiten in den Sommerferien wurden von den Trainern an die Aktiven gegeben. Aufgrund der nach wie vor begrenzten Wasserfläche für das Vereinstraining können leider nicht alle Gruppen im bisherigen Umfang trainieren. Im Rahmen der Öffnungszeiten der städtischen Freibäder werden die Zeiten für die Vereine in den Sommerferien leider nochmal etwas zusammengekürzt. Wir machen das Beste daraus.

 Wir wünschen allen SGS'lern schöne Sommerferien, egal ob zu Hause, im Urlaub, auf dem Balkon, am Strand, beim Wandern, beim Faulenzen oder beim Training!

 

 

 

 


Und weiter gehts auch schon!
Hier kommen die nächsten Eindrücke unserer SGS'ler mit ihren Beiträgen zum #Mundschutz-wir machen mit!
Sei auch dabei und sende Dein Foto ein!







Es geht Schlag auf Schlag!
Hier kommen die nächsten Eindrücke unserer SGS'ler mit ihren Beiträgen zum #Mundschutz-wir machen mit!
Sei auch dabei und sende Dein Foto ein!

MNS d







Hier kommen die nächsten Eindrücke unserer SGS'ler mit ihren Beiträgen zum #Mundschutz-wir machen mit!
Sei auch dabei und sende Dein Foto ein!

MNS c

 

 

 


Hier kommen die nächsten Eindrücke unserer SGS'ler mit ihren Beiträgen zum #Mundschutz-wir machen mit!
Sei auch dabei und sende Dein Foto ein!

MNS b

 

 

 


Hier kommen die ersten Eindrücke unserer SGS'ler mit ihren Beiträgen zum #Mundschutz-wir machen mit!
Sei auch dabei und sende Dein Foto ein!

MNS a

Hallo liebe SGS'ler,

derzeit schwimmen wir sozusagen auf dem Trockenen. Unsere Sportstätten sind geschlossen, wir alle tragen fleißig dazu bei, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen und halten uns brav an die Verordnungen, damit wir schon bald wieder ins Wasser springen können.

Ab Montag 27.04. gilt dann nun neben der weiterhin gültigen und sehr wichtigen Abstandsregelung von mindestens 1,5 Metern auch eine Mundschutzpflicht in Bus und Bahn und beim Einkaufen.

Auf diesen Zug möchten wir sozusagen aufspringen. Zeigt Euch mit Eurer kreativen oder vielleicht auch total langweiligen Alltagsmaske und bringt wieder etwas Farbe auf die verwaiste SGS-Homepage. Schickt einfach ein Foto von Euch mit Maske an Euren Trainer und bald gibts dann ein kunterbuntes SGS-Maskenallerlei auf dieser Seite. Gerne könnt Ihr auch kurz berichten, wie Ihr Euch fithaltet, auf welche dummen Ideen zum "home-training" ihr schon gekommen seid und wie laaaaangweilig oder abwechslungsreich soviel Trockentraining an Land sein kann.

Macht mit und bleibt gesund!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.