News Archiv

In der weiterhin wasserlosen Zeit, die nunmehr etwas vorweihnachtlich geprägt ist, möchten wir an dieser Stelle in loser Reihenfolge ein paar Zuschriften veröffentlichen, die uns zum Thema Weihnachten erreicht haben.

SGSadventskalender2020 2

Gleichzeitig möchten wir alle Fitness-Interessierten auf den Athletik-Adventskalender von swimsportnews hinweisen.

Bleibt fit und gesund.

In der weiterhin wasserlosen Zeit, die nunmehr etwas vorweihnachtlich geprägt ist, möchten wir an dieser Stelle in loser Reihenfolge ein paar Zuschriften veröffentlichen, die uns zum Thema Weihnachten erreicht haben.

SGSadventskalender2020 2

Gleichzeitig möchten wir alle Fitness-Interessierten auf den Athletik-Adventskalender von swimsportnews hinweisen.

Bleibt fit und gesund.

In der weiterhin wasserlosen Zeit, die nunmehr etwas vorweihnachtlich geprägt ist, möchten wir an dieser Stelle in loser Reihenfolge ein paar Zuschriften veröffentlichen, die uns zum Thema Weihnachten erreicht haben.

SGSadventskalender2020 2

Gleichzeitig möchten wir alle Fitness-Interessierten auf den Athletik-Adventskalender von swimsportnews hinweisen.

Bleibt fit und gesund.

In der weiterhin wasserlosen Zeit, die nunmehr etwas vorweihnachtlich geprägt ist, möchten wir an dieser Stelle in loser Reihenfolge ein paar Zuschriften veröffentlichen, die uns zum Thema Weihnachten erreicht haben.

SGSadventskalender2020 2

Gleichzeitig möchten wir alle Fitness-Interessierten auf den Athletik-Adventskalender von swimsportnews hinweisen.

Bleibt fit und gesund.

In der weiterhin wasserlosen Zeit, die nunmehr etwas vorweihnachtlich geprägt ist, möchten wir an dieser Stelle in loser Reihenfolge ein paar Zuschriften veröffentlichen, die uns zum Thema Weihnachten erreicht haben.

Gleichzeitig möchten wir alle Fitness-Interessierten auf den Athletik-Adventskalender von swimsportnews hinweisen.

Bleibt fit und gesund.

In der weiterhin wasserlosen Zeit, die nunmehr etwas vorweihnachtlich geprägt ist, möchten wir an dieser Stelle in loser Reihenfolge ein paar Zuschriften veröffentlichen, die uns zum Thema Weihnachten erreicht haben.

SGSadventskalender2020 2

Gleichzeitig möchten wir alle Fitness-Interessierten auf den Athletik-Adventskalender von swimsportnews hinweisen.

Bleibt fit und gesund.

In der weiterhin wasserlosen Zeit, die nunmehr etwas vorweihnachtlich geprägt ist, möchten wir an dieser Stelle in loser Reihenfolge ein paar Zuschriften veröffentlichen, die uns zum Thema Weihnachten erreicht haben.

Gleichzeitig möchten wir alle Fitness-Interessierten auf den Athletik-Adventskalender von swimsportnews hinweisen.

Bleibt fit und gesund.

Aufgrund des Beschlusses der Ministerpräsidenten vom 28.10.2020, der damit verbundenen Schließung aller Sportstätten und der Einstellung des Vereinsbetriebes ab 02.11.2020 bis Ende November 2020 wurden nun auch die für den 21. und 22. November 2020 geplanten Landesmeisterschaften der Jahrgänge 2005 und älter abgesagt.

Der Fachausschuss Schwimmen des LSN bedauert diesen Schritt sehr, auch wenn sich die Absage in den letzten Tagen durch die Dynamik der Infektionszahlen bereits abzeichnete.

Darüber hinaus wurden auch die für den 31.10./01.11.2020 geplanten Landesmeisterschaften der Jahrgänge 2006-2008 sowie die für den 07.11.2020 geplanten Landesmeisterschaften der Jahrgänge 2009/2010 bereits abgesagt.

Die diesjährige Hauptversammlung der SGS-Mitgliedsvereine, die bedingt durch die aktuelle Situation erst im Oktober stattfand, hat zu einigen Veränderungen im Vorstand der Startgemeinschaft geführt.

Nach sechs Jahren als Vorsitzender hat Marc Kluvetasch nicht wieder kandidiert, Christian Böck wurde einstimmig zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Auch im Amt des zweiten Vorsitzenden und des Schatzmeisters gab es Neubesetzungen. Der bisherige Schatzmeister Reinhard Pabst, der dieses Amt seit mehr als 25 Jahren inne hatte, kandidierte nicht wieder. Der bisherige zweite Vorsitzende Sebastian Meyer stellte sich zur Wahl und wurde einstimmig zum neuen Schatzmeister gewählt. Für das freigewordene Amt des zweiten Vorsitzenden stellte sich Nicole Dams zur Wahl, auch sie wurde einstimmig gewählt. Schwimmwart ist weiterhin Volker Flucht. Stellvertretender Schwimmwart ist weiterhin Michael Raulin. Die Geschäftsstelle wird weiterhin von Hermann Rottmann geleitet. Janine Lücke kandidierte nicht wieder für das Amt der Synchronschwimmwartin, Linda Eberwein wurde als Nachfolgerin in dieses Amt gewählt. Um die Presse kümmert sich weiterhin Matthias Koch, auch wenn der Schwimmsport in der hannoverschen Medienlandschaft wohl weiterhin ein Schattendasein führt. In den Ehrenrat, der in der 43 jährigen Geschichte der SGS Hannover noch nie tagen musste, wurden Dieter Kunzelmann, Detlef de Freese und Klaus Jacob wiedergewählt. Alle Wahlen und Entscheidungen in der Hauptversammlung wurden einstimmig getätigt, was sicher auch für die sehr gute Zusammenarbeit in der SGS spricht. Die Versammlung dankte allen bisherigen Amtsinhabern für ihre Arbeit in der SGS und wünscht allen neuen Vorstandsmitgliedern eine gute Reise mit der SGS.

bshlogoAm ersten Oktober-Wochenende 3. und 4. Oktober 2020 fanden im Stadionbad dann die Bezirksmeisterschaften 2020 für die älteren Jahrgänge statt. Wie bereits am Wochenende zuvor waren zahlreiche Regeln einzuhalten, um dem von der Region Hannover genehmigten Hygienekonzept gerecht zu werden. Alle Teilnehmer meisterten die Auflagen und freuten sich über ihren ersten offiziellen Wettkampf nach der langen Pause.

Am Samstag gingen 585 Starts von 140 Aktiven der Jahrgänge 2004 bis 2006 ins Wasser, die SGS Hannover war mit 10 Sportlern, die 38 Starts absolviert, beteiligt. An den Start gingen Lilith Bascha, Anita Boekhoff, Piera Düsterdiek, Pauline Goer, Hannes Ole Klar, Michael Knoll, Mali Lemke, Cara Lüdemann, Nico Mix und Rebekka von Klaeden. Finja Lorenz musste leider krankheitsbedingt absagen.

Cecilie von Klaeden (2006) holte sich zwei Titel und wurde dreimal Vizemeisterin, Michael Knoll (2005) belegte einmal den ersten und viermal den zweiten Platz. Einmal auf Platz eins schwamm Cara Lüdemann (2005). Pauline Goer (2004) und Lilith Basch (2005) schwamm jeweils einmal auf Platz 2. Hannes Ole Klar (2005) holte sich zwei dritte Plätze. Einen dritten Platz sicherte sich Anita Boekhoff (2006). Am Ende des Samstags konnten 14 neue Bestzeiten notiert werden. Herzlichen Glückwunsch.

SGS-Ergebnisse am Samstag

Am Sonntag gehen dann die Jahrgänge 2003 und älter an den Start, hierfür wurden von 121 Sportler aus 24 Vereinen 434 Meldungen abgegeben. Die SGS Hannover war mit 16 Sportlern vertreten, die 52 Starts gemeldet hatten.

Erfolgreichster SGS-Teilnehmer war Lukas Knölker (2001), der in der Juniorenwertung drei erste und einen zweiten Platz erschwimmen konnte, in der offenen Wertung schwamm er damit auf einen ersten und drei zweite Plätze. Malin Grosse (2002) holte sich drei Titel in der Juniorenwertung und belegte in der offenen Wertung zwei, drei und vier. Alaa Maso (2000) sicherte sich in der offenen Wertung zwei Bezirksmeistertitel und schwamm zweimal auf den dritten Platz. Nathalie Müller (2001) gewann bei den Juniorinnen zweimal und wurde zweimal Vizemeisterin, in der offenen Wertung konnte sie sich damit einmal den Vizemeistertitel sichern. Erika Franz (1992) konnte sich in der offenen Wertung auf einen dritten Platz schwimmen. Nils Harder (2001) schwamm bei den Junioren einmal auf den ersten und einmal auf den dritten Platz. Insgesamt konnten die SGS-Schwimmer am Sonntag neun neue persönliche Bestzeiten erreichen.

SGS-Ergebnisse am Sonntag

Wir gratulieren auch den SGS-Aktiven von diesem Wochenende zu den Erfolgen bei ihrem ersten Wettkampf nach längerer Pause. Unser Dank geht an die zahlreichen Helfer der SGS, die dazu beigetragen haben, dass diese Bezirksmeisterschaften trotz der hohen Auflagen ordnungsgemäß durchgeführt werden konnten.

bshlogoAm letzten September-Wochenende 26. und 27. September 2020 fanden im Stadionbad die Bezirksmeisterschaften 2020 für die Jahrgänge 2007 bis 2010 statt. Die Veranstaltung unterschied sich von bisherigen Bezirksmeisterschaften darin, dass an jedem Tag nur jeweils zwei Jahrgänge startberechtigt waren, um den aktuellen Anforderungen und den Hygieneauflagen gerecht werden zu können. Die Teilnehmerzahl lag an beiden Tagen zwischen sehr übersichtlichen 82 und 115 Sportlern, so dass alle ausreichend Platz im großzügigen Stadionbad haben werden. Neu war auch, dass jeder Verein eine konkrete Einlass- und Einschwimmzeit und eine Bahn zum Einschwimmen zugewiesen bekam.

Am Samstag gingen 453 Starts der Jahrgänge 2007 und 2008 ins Wasser, die SGS Hannover war mit 12 Sportlern, die 51 Starts absolviert, beteiligt. An den Start gingen Ivo Bascha, Alina Dannenberg, Aaron Filges, Marie Klar, Sofie Lorenz, Adrian Mix, Jana Rohde, Emily Schmidt, Cecilie von Klaeden, Ben Weyland, Matthis Wille und Sofia Yastrebova.

Mit fünf ersten Plätze war Cecilie von Klaeden (2008) nicht zu schlagen, dicht gefolgt von Ben Weyland (2007) mit zwei ersten, zwei zweiten und einem dritten Platz. Jana Rohde (2007) holte zwei erste sowie jeweils einen zweiten und einen dritten Platz. Sofie Lorenz (2008) schwamm jeweils einmal auf Platz 1 und auf Platz 2. Aaron Filges (2008) holte sich einen zweiten und drei dritte Plätze. Ivo Bascha (2008) belegte einmal den zweiten Platz. Am Ende des Tages konnten 30 neue Bestzeiten notiert werden. Herzlichen Glückwunsch.

SGS-Ergebnisse am Samstag

Am Sonntag gehen dann die Jahrgänge 2009 und 2010 an den Start, hierfür wurden 324 Meldungen abgegeben. Die SGS Hannover ist mit 6 Sportlern vertreten, die 27 Starts gemeldet haben. Hier starten Lana Alali, Jannis Dannenberg, Ava Großmann, Emily Hetnar, Neri Lemke und Isa Wille.

Erfolgreichste SGS-Teilnehmerin war Neri Lemke (2009), die vier erste und einen zweiten Platz erschwimmen konnte. Einen ersten Platz konnte sich Emily Hetnar (2010) sichern und auf einen zweiter Platz schwamm sich Jannis Dannenberg (2009). Insgesamt konnten die SGS-Schwimmer 21 neue persönliche Bestzeiten erreichen. Eine tolle Leistung!

SGS-Ergebnisse am Sonntag

Wir gratulieren allen SGS-Aktiven zu den Erfolgen beim ersten offiziellen Wettkampf nach einer langen Pause. Weiter geht es Ende Oktober mit der ersten von fünf Landesmeisterschaften.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.